Genanalysen

post-img

Kontinuierlich, nicht sporadisch.

Genanalyse von BaumwolleIm Rahmen der Zertifizierung ist die Genanalyse ein wesentlicher Bestandteil.

Ein zertifizierter Siegelpartner1 muss nicht zwingend sein gesamtes Sortiment siegeln (lizensierten)2 und somit auf GMO freie Baumwolle analysieren lassen, sondern er kann auch nur eine Lizenz für einzelne Produkte erwerben. Dies macht durchaus Sinn, bei Sortimentsanbietern.

BIO-Baumwolle GenanalyseWas die Herangehensweise von Cotton Consult zur weichen BIO Verordnung oder den Verfahren anderer BIO Zertifizierungsunternehmen unterscheidet, die allesamt sehr hohe Ansprüche an die Hersteller haben, ist im analytischen Bereich die kontinuierliche chargenbezogene Genanalyse, als auch Nachkontrolle der im Einzelhandel befindlichen Produkte unserer Siegelpartner.

Alleine die Kennzeichnung BIO schützt Dich nicht wirklich vor GMO Baumwolle, denn die BIO-Verordnung und Zertifizierung ist ein reines Dokumentenmanagement. Es gibt nur im Rahmen des jährlichen Audits, nicht zwingend vorgeschrieben, eine Genanalyse.

Fußnoten / Referenzen

  1. Ein Siegelpartner ist ein Hersteller oder Händler, der Cotton Consult zertifiziert ist und ein oder mehrere Baumwolle Produkte mit dem Cotton Consult Etikett versieht
  2. Mit dem Cotton Consult Etikett kennzeichnen

Hinterlasse eine Antwort

Helfe mit, Cotton Consult zu unterstützen. Jetzt spenden